See,  Stadt

Großer Segeberger See

Umrundung Großer Segeberger See

In Bad Segeberg gibt es zweifelsohne sehr viel zu erkunden. Wir hatten uns aber an diesem Tag vorgenommen, den „großen Segeberger See“ zu umwandern. Wir waren überrascht, was man bei einem Tagesausflug bei einer Seeumrundung alles entdecken kann.

Das Wetter war leider nicht so rosig aber wir wußten, was uns erwartet, also waren wir gut ausgestatt mit Regenjacke in Klüthsee gestartet. Für den Rundweg (ca. 7,7 km) musst Du schon ca. 2 Stunden einplanen. Aber Du wirst mit tollen Ausblicken und schönen Plätzen entlohnt. Es stehen unterwegs viele Bänke, um mal ein Päuschen zu machen oder einfach nur die tolle Aussicht zu genießen.

Bei unserer Wanderung begegneten wir nicht nur vielen Joggern und Spaziergängern mit Hund, sondern kamen auch am Segelclub, einem Bootsverleih und dem Haus am See vorbei und landeten an einer Badestelle mit wunderbaren Blick auf den See.

Haus am See
Badestelle
Bootsverleih
Klinik

Ein Käffchen geht immer, wie Du ja weißt. Dazu lädt das süße schnuggelige Kaffeehaus Goldmarie am See ein. Kaffee trinken, lecker Kuchen essen und auf den See schauen, dazu lädt die tolle Seeterrasse ein.

Goldmarie am See
Terrasse Goldmarie am See
Eingangsbereich

Das Päuschen tat uns gut und der Kaffee war auch sehr gut, so ging es dann weiter zum Endspurt. Wir mussten ja auch noch zurück zum Auto, also nahmen wir hoch motiviert auch die andere Seite vom See in Angriff. Das wurde auch Zeit, wie Du sehen kannst zogen dunkle Wolken über den See. Den Rest der Strecke geht man vorwiegend im Wald, somit waren wir auch gut geschützt vor dem Regen.

Promenade

Fazit: Wir hatten einen schönen Tag. Es ist zu merken, dass Bad Segeberg ein Kurort ist … alles sehr entspannt.

Veranstaltungstipp:

Bei den Karl-May-Spielen wird jedes Jahr während der Sommermonate von Juni bis September ein Stück nach einem Roman von Karl May auf dem Freilichttheater am Kalkberg unter freiem Himmel aufgeführt. Ein Muss wenn man in Schleswig-Holstein Urlaub macht. Rechtzeitiges Reservieren der Karten ist allerdings nötig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen